Hochsommer mit Folgen

Dieser Sommer hat es wirklich in sich.
 Es war in Unterfranken ungewöhnlich heiß und
 niederschlagsarm.
Wir sind mit dem Gießen nicht nachgekommen und manches
sah so schrecklich aus, dass wir es bereits abgeschnitten haben.
Wir hoffen wirklich, dass es nur in diesem Jahr so extrem war.
Durch die Hitze mussten wir einige Topfpflanzen mehrmals
am Tag gießen, was uns genervt hat. 🙄🤨😐

Die Lampionblume ist eine sommergrüne, ausdauernde und krautige
Pflanze, die bei uns am Teichrand wächst.
 Die Rhizome sind in Mitteleuropa winterhart.
 Die rote Blütenhülle finde
ich sehr hübsch und verwende sie gerne als Dekoration.


Was uns trotz Trockenheit mit seinen Blüten verzaubert ist der Sonnenhut.
Er blüht in vielen verschiedenen Farben... zweifarbig, gelb, rot...







 
Hier ist unsere Bougainvillea auf die wir sehr stolz sind. Sie ist mir ganz
schön über den Kopf gewachsen und braucht zur Zeit dreimal 
am Tag Wasser. 


Jetzt kommen die Bilder, die nicht so schön anzusehen sind und zeigen was die Trockenheit
angerichtet hat. 
Hier sind die vertrockneten Blätter der Elfenblume zu sehen die
wir als Bodendecker im Garten haben. Wir hoffen, dass sie sich wieder
erholt und keinen dauerhaften Schaden hat.

Der Farn sieht genauso vertrocknet aus. 🙄


Auch bei dem Hartriegel, den wir in verschiedenen Sorten haben
hat die Trockenheit ihre Spuren hinterlassen. Er sieht
jetzt schon so aus als wäre es Herbst. Kein schöner
Anblick!
 😥

Der Meerlavendel ( Limonium latifolium)auch Strandflieder genannt
bietet noch einen schönen Anblick...finde ich jedenfalls 🙂

Den Fuchsschwanz (Amarant)auch Tausendschön genannt
 habe ich von einer lieben Bekannten
geschenkt bekommen. Es gibt ihn in verschiedenen
Wuchshöhen von 30 cm bis 100 cm (selten 150-200 cm) und auch Sorten mit
rotem Blütenstand. 
Der Fuchsschwanz ist eine einjährige Pflanze.


😮😮😮😮😮😮😥😥😥😥😥😥

Ja ....er ist da...wir haben den Buchsbaumzünsler in unserem Garten.
Auch das noch 😐😐😐😐
Das Foto ist zwar etwas unscharf geworden.... wir wollten es aber
trotzdem zeigen. Wir weigern uns zu Spritzmitteln zu greifen und
warten ab....


Wir wünschen allen unseren Lesern im Blog auf Instagram und
bei Google + schöne Stunden in ihrem Garten 
und ihr wisst ja....

In den Garten kommen nur die Harten 😂🤣

Susi und Hans

Follower

Google+ Follower

Beliebte Posts aus diesem Blog

Streifzug durch den Garten. Teil1

Luxus pur... verschiedene Sitzplätze im Garten

unser Garten im Überblick