Lebendiges Nass...unsere Wasserspielereien

Das Spiel mit dem Wasser ist uns in unserem Garten leicht gefallen. Zur Natur gehören für uns nicht nur Pflanzen, sondern auch Steine und Wasser und vieles mehr. 
Das besondere am Wasser ist, dass man seine Bewegungen mit den Augen und Ohren verfolgen kann. Dies erzeugt eine  entspannende Atmosphäre für die Sinne.
Auf jedem Balkon und in jedem Garten kann Wasser in der einen oder anderen Form eine Rolle einnehmen.
 Ich hoffe, es ist etwas dabei, dass euch gefällt und inspiriert.


Ein großer Kieselstein plätschert im oberen Teich...

Der Granitstein kann bei Bedarf mit einem Edelstahleinsatz versehen werden, der angebrannt das Element Feuer und Wasser vereint...eine sehr reizvolle Sache bei Nacht.

Ein wenig Feng Shui auf unserer Westterrasse... wer  hier eine Weile zuhört schläft bestimmt ein.😌

Ein weiteres Wasserspiel...

Eine Glasschale wurde von uns mit Blüten und Schwimmkerzen bestückt....
und einer einsamen Ente...

Die Zinkwanne wurde mit Wasserpflanzen vom Gartenteich bepflanzt.

Das Fischglas ist auch eine Interpretation zum Thema Wasser.
Unsere Fische lieben es sehr.

Hier fließt das Wasser vom oberen Teil des Teiches in den unteren Bereich.

Eine Ansicht des Gartenteiches mit der Randbepflanzung.





Ausnahmsweise kommt heute kein Witz am Ende meines Posts...
ihr denkt sonst noch dass ich einen Vogel habe 😍😉.

Liebe Grüße an alle Buddelmäuse, Komposthaufenfans, Balkongärtner
 und Gartenfreaks 😜🐞

Susanne und Hans💕

Kommentare

  1. Liebe Susanne,
    vielen Dank für deine schönen Wasser-Fotos. Mir gefällt Wasser auch sehr! Du, ich habe noch nie so ein Fischglas gesehen. Ist es wirklich aus Glas? Es gefriert nicht? - Das ist ja so toll und die Fische haben wie eine Aussichtsplattform und man kann sie auch viel besser beobachten. Deinen Fischen scheint es zu gefallen, es sind ja ganz viele oben. Geht das Glas weit unter den Wasserspiegel? Da darf ja nie Luft, bei leichten Wellen, reinkommen. Ja, du hast gemerkt, dein Fischglas fasziniert mich!
    Liebe Grüsse
    Eda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Glas kommt vor dem ersten Frost aus dem Teich. Es reicht wenn es ein paar Zentimeter im Wasser steht. Es ist faszinierend die Fische in dieser Art zu beobachten. Schön das es dir gefällt Eda. Liebe Grüße Susanne

      Löschen
  2. Liebe Susanne,
    die Fotos sind wunderschön, besonders die Zinkwanne und das Fischglas haben es mir angetan. Ich denke auch, dass Wasser im Garten sehr wichtig ist und den Garten sehr bereichert.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Wolfgang..es freut mich wenn es dir gefallen hat. Liebe Grüße aus Unterfranken Susanne

      Löschen


  3. Dein Fischglas ist eine lustige Sache. Da kann man die Fische auch beobachten, wenn man weiter weg sitzt. Ein bisschen Plätschern finde ich sehr entspannend. Deshalb gibts bei mir im Weinfass auch einen kleinen Solarspringbrunnen.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Solarspringbrunnen ist auch eine gute Idee. Vielleicht finde ich noch eine Ecke... Herzliche Grüße Susanne

      Löschen
  4. Liebe Susanne, lieber Hans,
    Wasser im Garten ist was wunderbares. Auch das Plätschern auf der Terrasse hat was beruhigendes. Wunderschön finde ich euren Teich. Ich überlege auch Wasser in meinen Garten zu integrieren. Früher hatte ich einen kleinen Teich - u.a. hatten sich dort Molche angesiedelt.
    LG
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marina, es freut uns natürlich wenn wir dich wieder auf den Geschmack gebracht haben... Liebe Grüße Susanne

      Löschen
  5. Wunderschöne Fotos, liebe Susanne, lieber Hans, das ist ein Garten zum Wohlfühlen, Schauen, Hören und Genießen.
    Besonders gut gefällt mir auch das Fischglas. Es hat eine tolle Wirkung. Ich habe so etwas noch nie gesehen.
    Ein schönes Wochenende wünscht Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Edith,
      von dem Fischglas waren wir auch gleich begeistert, vor allem weil es ganz einfach ist.
      Liebe Grüße Susanne und Hans

      Löschen
  6. Hallo Susanne, das fließende Wasser ist etwas ganz Besonderes....ich beneide Euch darum, denn das Plätschern und Murmeln ist wirklich etwas für die Sinne! Das wäre wohl mein Lieblingsplatz!
    Habt ein schönes Wochenende

    Sabine und Reinhard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sabine,
      an warmen Sommertagen ist es schon etwas angenehmes dem Plätschern des Wassers zu lauschen.
      Liebe Grüße
      Susanne und Hans

      Löschen
  7. Hallo Susanne,
    da gefällt mir doch einiges! Einen wunderschön bepflanzten Gartenteich habt ihr, aber die Zinkwanne würde es für mich auch schon tun. Eine Wasserstelle gehört einfach in den Garten!
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich finde auch, Wasser gehört in jeden Garten.
      Liebe Grüße Susanne und Hans

      Löschen
  8. Wenn ich die Augen zu mache, dann sieht es bei mir auch so schön nach Frühjahr und Natur aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es wird auch Zeit das es schöner wird.
      Grüße aus Unterfranken Susanne und Hans 🌼

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Follower

Google+ Follower

Beliebte Posts aus diesem Blog

Streifzug durch den Garten. Teil1

Luxus pur... verschiedene Sitzplätze im Garten

unser Garten im Überblick