Novemberlichter Teil 2


Hier möchten wir euch noch einige Bilder unseres Novembergartens zeigen.
Manche Tage ist das Wetter schon so ungemütlich, dass man gar nicht mehr in den Garten möchte. Dennoch blühen auch jetzt noch einige Stauden und die Gräser sind im Herbst  eine schöne Ergänzung dazu. Also macht euch einen gemütlichen Tee, Kaffee oder esst Schokolade und zündet euch gemütliche Kerzen an und geniest die Zeit.


unsere hellblaue Scabiosa 

wir lieben unsere Christrosen und haben gleich mehrere davon

fleißig blühendes winterhartes Alpenveilchen

die Chrysantheme haben wir schon jahrelang im Garten

der letzte Sonnenhut für dieses Jahr

das Felsenblümchen blüht jetzt noch wunderschön

die Primel weiß nicht welche Jahreszeit wir haben ...

Mix aus winterharten Gräsern

schick herausgeputzt für den Winter

Novemberblues? Etwas Aufheiterung nötig...? 🙂

Ein Melonenzüchter ärgert sich darüber, dass die Kinder seine Melonen klauen.
Eines Tages wird es ihm zu bunt und er stellt ein Schild mit der Aufschrift: 
Vorsicht! Eine der Melonen ist vergiftet auf. Am Abend sieht er, wie die Kinder das Schild lesen und sofort wegrennen.
Als er am nächsten Morgen nachsehen will, ob wirklich alle Melonen da sind, entdeckt er einen Zettel mit der Aufschrift:
"Jetzt sind es zwei...." 😯

Herbstliche Grüße aus Unterfranken

Susanne und Hans 


Follower

Google+ Follower

Beliebte Posts aus diesem Blog

Streifzug durch den Garten. Teil1

Besuch vom "Garten Fräulein"

unser Garten im Überblick